Fahrzeugbrand im Machland Süd (Au)

PKW brannte völlig aus

Am 30.07.2016, wurde die FF Stefanshart zu einem Fahrzeugbrand ins Machland Süd (Au) alarmiert. Ein PKW kam von der Straße ab und blieb im Straßengraben hängen. Hier fing das Fahrzeug, aufgrund einer ungeklärten Ursache, Feuer. Unter schwerem Atemschutz wurde das brennende Fahrzeug abgelöscht und sichergestellt. Nach Freigabe durch die Polizei wurde der PKW von der FF Amstetten abtransportiert.

Die FF Stefanshart rückte mit 20 Mann, TLF4000 und LFA-B zum Einsatz aus.

Weitere Eingesetzte Kräfte: FF Ardagger Markt, FF Stift Ardagger und Polizei Amstetten