Fahrzeugbergung in Moos

Person wurde bei Verkehrsunfall verletzt

Am 24.08.2015 wurde die FF Stefanshart zu einer Fahrzeugbergung nach Moos alarmiert. Zwei PKW‘s kollidierten in einer unübersichtlichen Rechtskurve, dabei wurde eine Fahrzeuglenkerin unbestimmten Grades verletzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde diese bereits von einem Notarztteam versorgt. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei half die FF Stefanshart beim Abtransport der Unfallfahrzeuge und reinigte die Unfallstelle.

Die FF Stefanshart rückte mit 12 Mann, TLF4000 und LFA-B zum Einsatz aus.

Weitere eingesetzte Kräfte: Polizei, Straßenmeisterei sowie ein NAW aus Amstetten