Küchenbrand in Zeitlbach

starke Rauchentwicklung

Am 13.08.2015 wurde die FF Stefanshart zu einem Küchenbrand nach Zeitlbach alarmiert.
Beim Zubereiten des Mittagessens wurde eine Bratpfanne samt Inhalt auf dem Herd vergessen und das Öl fing Feuer.

Der Bewohner bemerkte erst nach einiger Zeit die starke Rauchentwicklung in der Küche und verständigte die Feuerwehr.
Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde ein Atemschutztrupp mit einer Löschdecke entsandt, der Brand gelöscht und die Pfanne vom Herd entfernt.
Anschließend wurde die Wohneinheit mittels Druckluftbelüfter noch rauchfrei gemacht.

Eingesetzte Kräfte: FF Stefanshart mit TLF4000, LFAB und KDO samt 12 Mitgliedern
FF Ardagger Markt, FF Ardagger Stift, FF Zeillern