LKW-Bergung in Leitzing

Kranfahrzeug der FF Amstetten im Einsatz

Am Mittwoch, den 29.10.2014, wurde die FF Stephanshart zu einer LKW-Bergung in Leitzing alarmiert. Ein LKW fuhr aus unbekannter Ursache seitlich in unbefestigten Untergrund und sank bis zur Achse ein.

Nach der Erkundung des Einsatzleiters wurde das Kranfahrzeug der FF Amstetten zur Unterstützung angefordert. Der LKW wurde mittels Seilwinde gesichert und per Kranfahrzeug wieder auf den befestigten Untergrund gehoben. Nach der Bergung konnte der LKW seine Fahrt fortsetzen.

Am Einsatz beteiligt waren die Feuerwehren Amstetten und Stefanshart.

Die FF Stefanshart rückte mit 7 Mann LFAB und  KDO-Fahrzeug  zum Einsatz aus.