Kellerbrand in Ardagger Markt

Atemschutztrupps im Einsatz

Am 16.10.2013, wurde die FF Stefanshart zu einem Kellerbrand in Ardagger Markt alarmiert. Beim Eintreffen von Tank Stefanshart drangen dichte Rauchwolken aus dem Kellerzugang auf die Marktstraße. Eingewiesen durch den örtlichen Einsatzleiter wurde sofort von einem Atemschutztrupp  der Innenangriff mit 2 HD-Rohren durchgeführt. Innerhalb von kurzer Zeit konnte der Entstehungsbrand (brennende Holzdielen) gelöscht werden. Das Brandgut wurde anschließend noch aus den Kellerräumen entfernt und nachlöscharbeiten durchgeführt.

Die FF Stefanshart rückte mit 16 Mann, TLF4000 und LFAB samt Atemschutzkompressor zum Einsatz aus.

Im Einsatz waren: FF Ardagger Markt, FF Ardagger Stift, FF Stephanshart sowie die Polizei Ardagger und ein RTW aus Amstetten.