Brandeinsatz Renault Schnabel

Atemschutztrupps im Einsatz

Am 28.12.2011, kurz vor  19 Uhr, wurde die FF Stefanshart mittels Sirene und Pipserl  zu einem Brandeinsatz in Ardagger Markt alarmiert.

In der Werkstätte der Fa. Renault Schnabel brach, nach Reparaturarbeiten an einem Transporter, ein Feuer aus.  Der Besitzer führte, mittels Handfeuerlöscher, erste Brandbekämpfungsmaßnahmen durch. Diese Erstmaßnahmen wurden durch die eintreffenden Feuerwehren weitergeführt und mittels  ATS Trupps  konnte das Feuer rasch gelöscht werden. Durch den Einsatz einer Wärmebildkamera wurde abschließend nach Glutnester gesucht. Während des Einsatzes untersuchte unser Feuerwehrarzt Dr. Reuss den Werkstättenbesitzer und versorgte Ihn. Insgesamt waren 6 Feuerwehren mit 67 Mann und 10 Fahrzeugen eingesetzt. 

Die FF Stefanshart rückte mit 24 Mann, TLF 4000, LFAB und  KDO-Fahrzeug zum Einsatz aus.