OMV Übung 2011

Am 26. 05.2011 fand bei der Schieberstation Doppstein die jährliche „OMV Übung“ statt.

Unter der Leitung der BTF OMV fand am 26. 05.2011 bei der Schieberstation Doppstein die jährliche „OMV Übung“ statt.

Übungsannahme war ein Produktausstritt unmittelbar auf dem Gelände der Schieberstation.

Die FF Stefanshart führte erste Erkundungsmaßnahmen unter schwerem Atemschutz durch wobei mittels Explosimeter die Konzentration vorhandener explosionsfähiger Gas-Luftgemische gemessen wurde. Unter Anleitung der BTF OMV wurden anschließend die Brandbekämpfungsmaßnahmen Besprochen und durchgeführt. Gemeinsam mit den Nachbahrwehren FF Zeillern, FF Wallsee und der BTF OMV wurde mittels zweier ATS Trupps ein Schaumteppich erzeugt um den fiktiven Brand des ausgetretenen Produkts zu löschen und eine provisorische Abdichtung der Transportleitung vorgenommen.

Die FF Stefanshart nahm mit 9 Mann, TLF 4000 und KDO an der Übung teil.