Die FF Stefanshart hat ein neues Kommando

Bei der Mitgliederversammlung wählte die FF Stefanshart ein neues Kommando. Neuer Kommandant ist Hannes Neuheimer, Vizekommandant bleibt Hannes Kammleitner, die Verwaltung übernimmt Wolfgang Feigl.

Am 6. Jänner 2011 fand im GH Kremslehner die 117. Mitgliederversammlung der FF Stefanshart statt. Dabei wurde von den Kameraden ein neues Kommando gewählt und nach über 20 Jahren ging damit die Ära von Kommandant Johann Kremslehner zu Ende.

Neuer Kommandant der FF Stefanshart ist Hannes Neuheimer, Vizekommandant bleibt Johannes Kammleitner, neuer Leiter der Verwaltung ist Wolfgang Feigl, der damit Johann Langeder nach ebenfalls über 20 Jahren Dienstzeit ablöst.

Sowohl Johann Kremslehner als auch Johann Langeder haben sehr viel Arbeit in die FF Stefanshart gesteckt und sie zu einer der größten und best ausgerüsteten Feuerwehren im Bezirk gemacht. Wir danken Ihnen von Herzen für alles, was sie in den letzten Jahrzehnten für unsere Feuerwehr getan haben. Bürgermeister Hannes Pressl verlieh anschließend beiden Ehrenzeichen der Gemeinde Ardagger.

Das neue Kommando wurde mit überwältigender Mehrheit gewählt und Kommandant Hannes Neuheimer freute sich in seiner Antrittsrede über das große Vertrauen, das ihm schon bei der Wahl entgegengebracht wurde. Er hofft auch weiterhin auf dieses Vertrauen und freut sich schon auf die große Aufgabe, die ihm übertragen wurde.

Alle gemeinsam freuen wir uns schon auf den Ball der FF Stefanshart, der schon am Samstag, den 8. Jänner 2011 im GH Moser stattfinden wird. Dort gibt es die Gelegenheit, dem neuen Kommando persönlich zu gratulieren.