Auszeichnungen für Jung- und Jugendfeuerwehrmänner

Im Anschluss an den Fronleichnamsumzug in Stephanshart konnten FF Kdt. Johann Kremslehner, Ortsvorsteherin Leopoldine Elser und Bgm. Hannes Pressl kürzlich Auszeichnungen für junge Feuerwehrmänner vornehmen.

Ausgezeichnet wurden mit dem Wissenstestabzeichen in Gold die Jungfeuerwehrmänner Lukas Pressl, Michael Heindl und Christoph Ruthner. Das Funkleistungsabzeichen in Gold erhielten Brandmeister Johannes Kremslehner und Verwalter Wolfgang Feigl. Das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold wurde schließlich Brandmeister Johannes Kremslehner und Feuerwehrmann Johannes Dietl überreicht.
Bgm. Pressl dankte den Ausgezeichneten in diesem Zusammenhang für die vielen Lern- und Übungsstunden, die sie für die Prüfungsvorbereitung eingesetzt haben. „Wer das feuerwehrtechnische Gerät so wie diese Männer optimal beherrscht, ist auch im Einsatz befähigt rasch und richtig zu helfen.“ meinte der Bürgermeister.

v.l.n.r.: Feuerwehrkurat Pfr. Mag. Gerhard Gruber, Ehren-Kdt. Alois Walter, JFM Christoph Ruthner, BM Johannes Kremslehner, V Wolfgang Feigl, JFM Michael Heindl, FM Johannes Dietl, JFM Lukas Pressl, FF-Kdt. Johann Kremslehner, OV Leopoldine Elser, Bgm. DI Johannes Pressl