Florianiübung

Übungsannahme war ein Brand im landwirtschaftlichen Gebäude der Familie Elser, Hausleiten. Die Übung wurde diesmal gemeinsam mit der FF Zeillern durchgeführt, um das Zusammenspiel der beiden FF zu üben. Der […]

Übungsannahme war ein Brand im landwirtschaftlichen Gebäude der Familie Elser, Hausleiten. Die Übung wurde diesmal gemeinsam mit der FF Zeillern durchgeführt, um das Zusammenspiel der beiden FF zu üben.

Der Schnellangriff erfolge mit Atemschutztrupps und dem Hochdruckstrahlrohr aus dem TLF-4000. Währenddessen wurde mit dem LFA-B und der darin eingebauten Schlauchhaspel eine Zubringerleitung vom Unterflurhydrant „Mesnerholz“ gelegt, um die Funktion dieser Wasserversorgung über eine so lange Strecke zu testen. Die gemeinsame Übung der beiden Feuerwehren ist erkenntnisreich und gut verlaufen. Ein Dank an Fam. Elser für die Zurverfügungstellung des Übungsobjektes und den anschließenden Imbiß.