Gruppenübung in Leitzing

Um eine anspruchsvolle und gut geplante Branddienstübung durchzuführen, haben sich zwei Gruppen mit entsprechend vielen Kameraden zusammengetan. Übungsannahme war: Brand im Hause Grabenschweiger (Leitzing). Dieses Objekt steht aufgrund der Hochwasseraussiedlung […]

Um eine anspruchsvolle und gut geplante Branddienstübung durchzuführen, haben sich zwei Gruppen mit entsprechend vielen Kameraden zusammengetan. Übungsannahme war: Brand im Hause Grabenschweiger (Leitzing).

Dieses Objekt steht aufgrund der Hochwasseraussiedlung kurz vor dem Abriß und eignete sich deshalb sehr gut für eine solche Übung. Die Aufgaben, die zu meistern waren: Absicherung und Absperrung des Brandobjektes, rascher Löschangriff mit Atemschutzträgern und dem Tanklöschfahrzeug, währenddessen Aufbau einer Zubringerleitung mittels Tragkraftspritze aus einem nahen Bach, Retten von eingeschlossenen Personen aus dem Gebäude. Alles in allem eine gut vorbereitete, gelungene und lehrreiche Übung.