Ausbildungsprüfung „Löscheinsatz“

FF Stefanshart unterwarf sich als eine der ersten FF der neuen „Ausbildungsprüfung Löscheinsatz“ und bestand diese auf Anhieb. 2 Gruppen mit insgesamt 12 Feuerwehrkameraden der FF Stefanshart absolvierten am 18. […]

FF Stefanshart unterwarf sich als eine der ersten FF der neuen „Ausbildungsprüfung Löscheinsatz“ und bestand diese auf Anhieb.

2 Gruppen mit insgesamt 12 Feuerwehrkameraden der FF Stefanshart absolvierten am 18. März 2006 die „Ausbildungsprüfung Löscheinsatz“. Diese gibt es erst seit Herbst 2005 und die FF Stefanshart ist somit die 3. Feuerwehr im Bezirk bzw. die 1. Feuerwehr im Abschnitt Amstetten-Land, die das Abzeichen für diese Leistungsprüfung erhalten hat.

Die Prüfung gliedert sich in mehrere Teilbereiche, u.a. Erste Hilfe, Technische Kenntnisse der Geräte und Fahrzeuge und einem Löscheinsatz mit Atemschutzträgern. Die Bewertungskommission (Bezirksverwalter Vaux, BI Strahofer, HBM Blamauer und OBM Schirghuber) konnten sich vom guten Ergebnis der langen Vorbereitung der FF-Kameraden überzeugen und überreichten in Anwesenheit von Bürgermeister Pressl, Ortsvorsteherin Elser, Bezirksfeuerwehrkommandt Blutsch und Abschnittskommandant Radinger die Abzeichen in Bronze.

Kommandant Kremslehner bedankte sich für den Einsatz der Kameraden und bei der Fa. Kisten Feigl in Moos für die Zurverfügungstellung des Übungsgeländes.